Soziale Marktwirtschaft

Damit unsere Wirtschaft funktionieren kann, braucht es Spielregeln, auf die man sich überall verlassen kann. Es mag seltsam klingen, dass die Wirtschaftsordnung der Sozialen Marktwirtschaft, an der wir uns in Deutschland und inzwischen auch in der Europäischen Union orientieren, aus den 1950er Jahren stammt. War damals in der unmittelbaren Nachkriegszeit nicht alles anders? Ist das alles heute noch aktuell und wenn ja, warum? Und was verbirgt sich genau hinter der Idee der Sozialen Marktwirtschaft? Unsere Lernmodule und Tools liefern Antworten.

Die Themenwelt Soziale Marktwirtschaft bietet

Zusätzlich zu unseren Lernmodulen gibt es kleine Quizzes, Aufgaben und Infografiken. Außerdem informieren wir ins unserem Schwerpunktthema "TTIP - Ein Freihandelsabkommen für Europa und die USA" über das geplante transantlantische Freihandelsabkommen. Mehr Infos gibt es außerdem auf unserer Themenseite Soziale Marktwirtschaft auf der Webpräsenz der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Ansprechpartner

Nadine Schorling Koordinatorin Wirtschaftspolitik Tel. +49 2241 246-4221 Fax +49 2241 246-54221 nadine.schorling@kas.de

Veranstaltungen