Online-Diskussion mit Generalsekretär der CDU NRW Bodo Löttgen

Am 13. März 2016 war Super-Wahlsonntag in Deutschland. In drei Bundesländern wurden neue Landtage gewählt. Die spannenden Wahlergebnisse haben wir deshalb direkt am Montag live und online diskutiert. Frage und Antwort standen uns hierfür der Generalsekretär der CDU in Nordrhein-Westfalen, Bodo Löttgen, und der Politikwissenschaftler Dr. Martin Florack von der NRW School of Governance.

 

Rund 40 Teilnehmer nahmen an der Online-Diskusson teil, in der der Ausgang der Wahlen und deren Bedeutung für Nordrhein-Westfalen sowie für die Bundespolitik analysiert und diskutiert wurden.

 

Ralf Güldenzopf, Leiter der Abteilung für Politische Kommunikation bei der Konrad-Adenauer-Stiftung, moderierte den angeregten Austausch. Die Teilnehmer konnten den Referenten im Chat-Fenster Fragen stellen; diese wurde dann live beantwortet.

 

Wir freuen uns über die große Beteiligung an der Online-Diskussion und werden hoffentlich bald eine weitere starten. Vielleicht dann zu den Präsidentschaftswahlen in den USA?