Asset-Herausgeber

Schule demokratisch gestalten: Fachtag für Pädagoginnen und Pädagogen in Kooperation mit SenBJF

Demokratie und Gesellschaft stehen zunehmend unter Druck. Angesichts sichtbarer politischer Extremismen, lauter werdender Empörungskultur, gezielt eingesetzter Fake News, multipler Krisen und spürbarem Vertrauensverlust in Institutionen gewinnt die Vermittlung von demokratischen Grundprinzipien an Bedeutung. Wie demokratisch ist Schule heute tatsächlich? Welche demokratischen Entscheidungsprozesse werden in Schulen aktuell gelebt und praktiziert? Und wie groß ist der Einfluss von Pädagoginnen und Pädagogen auf politische Bildung und Demokratieverständnis angesichts zunehmender Informationsüberflutung im digitalen Zeitalter?

Asset-Herausgeber

Auf dem Fachtag am 29. Februar 2024 in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung sind wir gemeinsam mit unseren Referentinnen und Referenten sowie über 150 Lehrkräften aus Berlin genau diesen Fragestellungen nachgegangen. Gemeinsam mit den Teilnehmenden haben wir eine Standortbestimmung von Demokratiebildung in Schule und Unterricht vorgenommen. In Vorträgen und Workshops wurden Fachfragen erörtert sowie praxisnahe Anwendungsbeispiele präsentiert. Ziel des Fachtages war es, den Teilnehmenden konkrete Handlungsempfehlungen und Strategien für die demokratische Gestaltung von Schule mit auf den Weg zu geben.